kleinkunst und Kulturverein

Werne a.d. Lippe e. V.

Kleinkunst und Kulturverein Werne e.v.
 
Rubriken.html
Veranstaltungen.html
Der_Verein.html
Links.html
Sponsoren.html
Bilder_2020/Bilder_2020.html
Willkommen.html
Impressum.html
http://www.onlex.de/_gbuch.php4?username=tomzen
Satzung.html
Presse/Presse.html
Impressum.html
 live club montreux auf
facebookhttp://de-de.facebook.com/pages/Fl%C3%B6z-K/192006967531400
Veranstaltungen.html
„Summer Peak“  Vol. I    am 16.07.2022

Das flözK  Mini Open Air Sommerfest  auf der großen Hofbühne

Nachdem unser 10 Jähriges Jubiläum im August 2019  trotz unsicheren Wetters ein großer Erfolg war, und wir jetzt hoffentlich endgültig alle lästigen Corona-Zwangsschließungen hinter uns haben,
wird es endlich Zeit draußen mal wieder Gas zu geben.
Nicht nur für ein Club Montreux Konzert am traditionellen ersten Freitag, sondern gleich eine Doppelportion – Konzert bieten wir euch an einem Abend, und als Bonus obendrauf noch eine Aftershow Dance Party direkt im Anschluss. Wenn das mal nicht nach einem Sommer-Pflichttermin klingt.
Bereits zur Einlasszeit um 17:00 erwartet euch Leckeres vom Grill, erfrischende Kaltgetränke,
Ulli und Tine`s speziellen Flöz Kartoffelwaffeln und etwas später wieder die begehrten Tropic-„Rocktails“ von unserem kultigen Cocktailstand, den einige ja schon des öfteren kennenlernen konnten.

Als Opener haben wir Threepwood`N Strings aus Marl eingeladen, die ab 18:00 Uhr den Hof ordentlich  aufheizen werden. Mit ihrem Indie Folk Pop sound haben sie bereits im August letzten Jahres zu einem Club Montreux Abend alle Besucher in schiere Begeisterung versetzt.
Mit mitreißenden Songs in Art von z.B. Amy Macdonald und mit dem Geist der früheren Mumford & Sons werden sie das Publikum in Tanz und Feierlaune versetzen. Indie Folk mit (natürlich) selbstgeschriebenen songs, die ehrlich, eindringlich und voller Herzblut stecken. Threepwood`N Strings werden als Opener den flöz Hof rocken, denn das konnten die sympathischen jungen Marler/innen im letzten Jahr bereits schon einmal beweisen.





Ordentlich eingestimmt auf den Late Act begrüßen wir so dann „Unplaces“ aus Bochum.
(u.a. live bei Bochum Total).
Auch sie sind Wiederholungstäter/innen. Die Indie Rock Band spielte bereits zum 10-Jährigen flöz K Jubiläum erfolgreich auf der großen Hofbühne. Unplaces überzeugen und begeistern mit Spielkunst und bemerkenswerter Performance. Atmosphärisch allerdings verstehen es die vier Musiker/innen um Mastermind Dorette Gonschorek (Gesang/Git/Trompete/Sounds) vor allem
Musikgeister anderer Kanäle zu bezaubern. 
Mit ihrem Dark Wave- Indie Rock Sound werden sich 
Fans von Placebo, Editors, The Mission oder etwa Muse zusätzlich besonders angesprochen fühlen.
Spätestens mit ihrem aktuellen Singlematerial wie etwa „Dance“ von 2021 und „No Means No“ (2020) wird der Hof sich in einen unvermeidbaren Outdoor Dancefloor verwandeln. 
Einfach songs zum Abheben und Davonschweben. Tanzen mit geschlossenen Augen...

Unplaces sind ein Beispiel für ausgesprochen gut arrangierte Dark Pop songs mit nebeligen Gewand im Gesamtkonzept, aber einer ebenso Herz und Seele triggernden Linie. 
Von Anfang bis zum Schluss packend lebendig, wohl dosiert düster und dennoch immer voller Hoffnung und Tiefsinn. 

Beide Bands muss man live erleben.
Beide gemein besitzen Eigenschaften, die Begeisterung schafft:
Überzeugungsfähigkeit durch bemerkenswertem Enthusiasmus, Publikumsaffinität und
Ehrlichkeit in Songtexten, Musikarrangements und Gesamtperformance.

Beide Formationen  sind  ganz individuelle erlebenswerte Kraftwerke. 
Und wie reizvoll obendrauf:
Sind sie doch  jede für sich so vollkommen unterschiedlich.
Nichts gekünstelt. 
Echte handgemachte Live Musik von tollen Menschen aus der Nähe.

Aber:
Nichts wäre jedoch eine Sommer Peak Vol. I Open Air Veranstaltung ohne eine anschließende 
Aftershow Dance Party. 
Zur Freude aller ließ es sich unser bewährter Club DJ Andy nicht nehmen, den Abend 
mit seinen Auflege Künsten zu beschließen. Spätestens hier werden die letzten 
Bewegungsmuffel eine ordentliche Schippe Tanzdrang vermittelt bekommen.
Andreas... ist seit einigen Jahren im flöz K ein Garant für exzellente Dancepartys
und beweist mit seiner unglaublichen Musikauswahl, dass er viele Geschmacksrichtungen
bedienen kann. Stammgäste und neue Leute wissen seine flexible Kreativität am Mischpult
immer wieder neu zu schätzen und zu lieben.
Also vormerken: Der Abschlussburner unseres Events 
findet nach dem Unplaces Konzert  drinnen statt, 
wo wir gemeinsam nochmal richtig Gas geben werden. 

Der Hut geht rum:
Der Eintritt der gesamten Veranstaltung ist frei, wir bitten jedoch um eine Mindestspende
von 10,- €  und sind der Meinung, dass diese Summe sehr niedrig angesetzt ist.

Einlass  17:00 Uhr / Konzertbeginn: 18: Uhr

Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung mit euch !