Kleinkunst und Kulturverein Werne e.v.
Rubriken

neuigkeiten

kleinkunst und Kulturverein

Werne a.d. Lippe e. V.

 
was ist im Angebot?
Veranstaltungen.html
Der_Verein.html
Links.html
Sponsoren.html
Bilder_2013/Bilder_2013.html
Willkommen.html
Impressum.html
http://www.onlex.de/_gbuch.php4?username=tomzen
Satzung.html
Presse/Presse.html
Impressum.html
Schatze/Schatze.html
               
Live Club Montreux 
Live Bands + Sessiontreff

Am 7. Oktober 2011 startete in Werne die neue Konzertreihe Live Club Montreux. Der örtliche Kulturverein flöz-K möchte damit einen Treffpunkt für alternative Livemusik im Dreieck Dortmund-Hamm-Münster schaffen. Bei freiem Eintritt bieten die Veranstalter an jedem ersten Freitag des Monats interessanten Bands und 
Solokünstlern eine Plattform. 

In Zukunft wird er eine Bühne für Bands und Solo Künstler, nicht nur regionaler und nationaler, sondern auch internationaler Herkunft sind. Die Konzerte decken ein breites musikalisches Spektrum ab – von Singer/Songwritern über Folk und Indie bis Pop ist alles geboten. 

Als besonderes Highlight sind alle Gäste ausdrücklich eingeladen, eigene Instrumente mitzubringen. Im Anschluss an jedes Konzert entsteht so die Möglichkeit, Sessions mit den Musikern zu spielen, so dass die Grenzen zwischen Künstler und Besucher aufgelöst werden.

  
                                    Klub_Montreux_05.html


Die KABARETT-REIHE im flözK
Achtet auf dieses Logo. Es bürgt für ausgewählte Kabarettschmankerl. Diese Veranstaltungen werden von uns immer im Vorverkauf angeboten. Das heisst, Tickets können auch über unsere Homepage bestellt werden. 



  
                                         
                                                            So sieht der 
                                                          VVK-Button ausTicket_VVK.html
  “ Kulturfrühschicht im flöz“  
Ein Treffpunkt einmal im Vierteljahr ab 10.00 Uhr

Zusammen sitzen, frühstücken zu moderaten Preisen, reden, sich austauschen und kulturelle Darbietungen jedweder Form erleben und einfach nur entspannen, in der Sonne sitzen, etwas lesen (Bücher und Zeitschriften liegen bereit). Kinder sind willkommen, es gibt genug Platz und Auslauf für kleine und große Familien.
Der Hinterhof lädt zum Boulespiel ein, Kugeln sind vorhanden dürfen aber auch mitgebracht werden.Kultur im flöz heisst auch selbst gemachte Kultur, jeder der gerne etwas darbieten möchte, hat hier die Möglichkeit. Sei es musikalisch mit Instrumenten,
gelesen oder rezitiert. Wer gerne singt kann sich hier auf die Bühne stellen (oder auch vor die Bühne), egal welche Talente man sein eigen nennt, bei uns können sie an die Öffentlichkeit gebracht werden. 
Die Atmosphäre ist ungezwungen. Neues entdecken und Neues ausprobieren. Neue Leute kennenlernen oder alte wieder treffen.
Zusammen sitzen zusammen essen, zusammen trinken, reden, quatschen, klönen, Neues planen,alte Geschichten erzählen, spielen und Spass haben.
Ein Frühschoppen eben.kulturfruhstuck_1.html
  
Programmkino 
Dienstag im Monat – 
Beginn: 20.00 Uhr
Die kleine Kult-Kinoreihe im flözK.
Der Veranstaltungsraum im
 "flöz K" bietet die ideale Basis, außerhalb des gewerblichen Kinos eine Alternative zum populären Mainstream-Angebot in Werne zu schaffen.  
„Programmkino“ lautet das Motto der Veranstaltung und soll mit Spielfilmen, Dokumentationen und möglicherweise auch Leinwandkonzerten das Interesse wecken. Großstädte wie Dortmund oder Münster haben eigens hierfür eigene Kinohäuser, in denen ausschließlich Filme der so genannten „Arthaus-Reihe“ angeboten werden. Weitere Informationen dazu erhaltet Ihr unter Tel: 01522-4347135 oder info@floez-k.dehttp://service.gmx.net/de/cgi/g.fcgi/mail/new?CUSTOMERNO=6351240&t=de2012129290.1271398649.704d38a6&to=info%40floez-k.deKino.htmlshapeimage_24_link_0
   A-Capella-Workshop
                       www.ahcapella.de 
Für die Freunde des Chorgesangs startet im Flöz K am 17.Februar ein A-Capella-Workshop unter der Leitung von Christoph Senftleben.
Christoph ist ein erfahrener Chorleiter, Sänger, Komponist und Arrangeur bei dem Männerquintett "A(h) Capella", Leiter des Hammer Leistungchores "Mur ist Doll" und und anderer Chöre.
In dem Workshop soll bei 18 Treffen á 90 Minuten ein breites Repertoire eingeübt werden. Neben Liedern aus der deutschen A-Capella-Szene (Die Prinzen, Maybepop, Wise Guys) sollen auch selten gesungene Rock-Pop-Songs einstudiert werden. Der Latin und Jazzbereich wird dabei berücksichtigt.
Das Ziel wird das mehrstimmige A-Capella-Singen sein - Gesang ohne Begleitinstrumente. Interessierte Männer sind hier sehr gefragt.
 
 Termin: ab 17. Februar
 Tag: Mittwoch(s)
 Zeit: 20.00 Uhr
 Ort: flöz K
 
  Kontakt: Christoph Senftleben     
  Tel.: 02381-90 2765     
  E-Mail: Christophsenftleben@web.de                           
   www.ahcapella.de 

flöz K - Flöz-Zollverein-Str.4, 
59368 Werne a.d.Lippehttp://www.ahcapella.de/mailto:Christophsenftleben@web.de?subject=Betreff%20der%20E-Mailhttp://www.ahcapella.de/http://www.ahcapella.de/shapeimage_25_link_0shapeimage_25_link_1shapeimage_25_link_2shapeimage_25_link_3